Datenschutzerklärung

Verantwortlich für den Datenschutz auf dieser Homepage im Sinne der Datenschutzgesetze ist:
Christian Apschner
Vorgartenstraße 112/25, 1020 Wien
Tel.: 0043 650 8931081
ci.rollingpoint@gmail.com


Erklärung zur Informationspflicht- (Datenschutzerklärung):
Der Schutz Ihrer persönlichen Daten sind uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website und des rollingpoint-Newsletters. 

Welche Daten verarbeiten wir bei einer Newsletter- Bestellung?
Sie haben die Möglichkeit, über die Website den Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind
Wir verarbeiten bei einer Newsletter- Bestellung grundsätzlich folgende Daten: Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse. 

Einwilligungserklärung zum Datenschutz für Newsletter Abonnenten:
Mit der Anmeldung zum Newsletter stimme ich bis auf Widerruf zu, dass die von mir angegebenen persönlichen Daten zum Zweck der Zusendung von Informationen bezüglich der Arbeit des Vereins rollingpoint gespeichert und verarbeitet werden dürfen. Für die Aussendung unseres newsletters verwenden wir "mailchimp".

Einwilligungserklärung bezüglich des Datenschutzes für TeilnehmerInnen an rollingpoint Kurs und Tanz-Angeboten:
Nehmen Sie an Kursen und Veranstaltungen von rollingpoint teil, werden die Daten erhoben oder verarbeitet, die Sie freiwillig im Rahmen einer Anfrage oder Kursanmeldung angeben:
Namen, Geburtsdatum, eventuell private Anschrift, Telefonnummer sowie Ihre Teilnahme an den jeweiligen Veranstaltungen.

Wir verarbeiten Ihre Daten, um Ihnen Nachrichten zu ähnlichen Angeboten von rollingpoint in Intervallen von durchschnittlich 3 – 6 Wochen per Email (selten Post) zukommen zu lassen oder (in Ausnahmefällen) telefonisch in Kontakt treten zu können, wie für Terminvereinbarungen oder -änderungen. Wir beachten den Grundsatz der zweckgebundenen Datenverwendung und erheben, verarbeiten und speichern die personenbezogenen Daten nur zu genannten Zwecken. Wir geben die Daten nicht an Dritte weiter, außer wir erhalten dafür Ihre Einwilligung. Auch die Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten oder wenn wir durch eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet werden.

Bei ganz vereinzelten Veranstaltungen von rollingpoint können Foto- oder Filmaufnahmen gemacht werden. Dies wird schriftlich im rollingpoint-newsletter und mündlich direkt vor Veranstaltungsbeginn allen Teilnehmenden kundgetan. TeilnehmerInnen können dabei klarstellen, falls sie nicht Teil der Foto-/Filmaufnahmen sein möchten. rollingpoint behält sich das Recht vor, Foto- und Filmaufnahmen mit jenen TeilnehmerInnnen zu veröffentlichen (z.B. auf www.rollingpoint.at, facebook o.a. Medien), die den Aufnahmen zugegstimmt haben. Diesem Recht kann nachträglich nicht widersprochen werden.


Sicherheit Ihrer Daten
Ihre uns zur Verfügung gestellten persönlichen Daten werden durch Ergreifung aller technischen sowie organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen so gesichert, dass sie für den Zugriff unberechtigter Dritter unzugänglich sind. Bei Versendung von sehr sensiblen Daten oder Informationen ist es empfehlenswert, den Postweg zu nutzen, da eine vollständige Datensicherheit per E-Mail nicht gewährleistet werden kann.

Datenübermittlung / Datenprotokollierung
Beim Besuch dieser Seite zeichnet der Web-Server ausschließlich die Zugriffszahlen auf, die keinen Personen etc. zugeordnet werden können. Diese Daten werden nur zum Zweck der statistischen Auswertung gesammelt. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.

Ihre Rechte
Sofern keine erforderlichen Gründe im Zusammenhang mit einer Geschäftsabwicklung bestehen, können Sie jederzeit kostenlos Ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen bzw. die Einwilligung zur Datenverarbeitung schriftlich oder per E-Mail widerrufen.
Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde. 

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:
Christian Apschner
Vorgartenstraße 112/25, 1020 Wien

ci.rollingpoint@gmail.com


Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen
Wir werden diese Richtlinien zum Schutz Ihrer persönlichen Daten von Zeit zu Zeit aktualisieren. Sie sollten sich diese Richtlinien gelegentlich ansehen, um auf dem Laufenden darüber zu bleiben, wie wir Ihre Daten schützen und die Inhalte unserer Website stetig verbessern. Sollten wir wesentliche Änderungen bei der Sammlung, der Nutzung und/oder der Weitergabe der uns von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten vornehmen, werden wir Sie durch einen eindeutigen und gut sichtbaren Hinweis auf der Website darauf aufmerksam machen. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich mit den Bedingungen dieser Richtlinien zum Schutz persönlicher Daten einverstanden.